Mit Declaree den Verpflegungsmehraufwand für Gesch?ftsreisen bequem per App einreichen

Inga M?llmann from Declaree
28 Aug 2018

Declaree, die Expense-Management App für eine effiziente und nahtlose Reisekostenabrechnung, ist seit kurzem auch für deutsche Unternehmen verfügbar.

Mit dem internationalen Expansionskurs geht auch die kontinuierliche Einführung von zus?tzlichen Funktionen einher. So lassen sich beispielsweise seit neuestem auch Tagespauschalen für die Gesch?ftsreise ganz leicht in der App hinzufügen. Basierend auf den eingegeben Reisedaten und den hinterlegten L?nderpauschalen werden diese automatisch berechnet.

Der Verpflegungsmehraufwand – ein stetiger Reisebegleiter Die in Deutschland weit verbreiteten Verpflegungspauschalen fallen bei Dienstreisen an, um Mitarbeiter für h?here Verpflegungsausgaben auf Reisen zu kompensieren. Das Bundesfinanzministerium spricht hierfür j?hrlich neue Empfehlungen für Pauschbetr?ge des Verpflegungsmehraufwands für alle 180 L?nder aus.

Unterschiedliche Pauschalen in den einzelnen L?ndern und variierende Aufenthaltsdauer k?nnen schnell für Verwirrung sorgen und zu fehleranf?lligen Abrechnungen führen. Um dem entgegenzuwirken, k?nnen Mitarbeiter mit Declaree nun in wenigen, einfachen Schritten den jeweils anfallenden Verpflegungsaufwand geltend machen.

Und so funktioniert’s Die Tagess?tze für die jeweiligen L?nder sind im System standardm??ig festgelegt und k?nnen bei Bedarf individuell angepasst werden. Mitarbeiter legen ganz einfach eine neue Dienstreise an, indem sie An- und Abreise sowie Zwischenziele durch Eingabe des Datums und der Transportmittel angeben. Flugdaten werden mit Hilfe der jeweiligen Flugnummer automatisch vom System eingetragen. Auf Basis der angegebenen angegebenen Daten werden die L?nderpauschalen automatisch berechnet. Auch erhaltene Mahlzeiten k?nnen angegeben und die entsprechenden Abzüge in der Berechnung berücksichtigt werden. Zusammen mit allen weiteren Ausgaben, die auf der Reise angefallen sind, k?nnen die Verpflegungsaufwendungen nun zur Genehmigung eingereicht werden.

Declaree selbst ausprobieren Momentan bietet Declaree Interessenten eine kostenfreie Testphase an. Für 30 Tage kann sowohl die Webapplikation als auch die mobile App uneingeschr?nkt und mit beliebig vielen Nutzern ausprobiert werden. Mehr Informationen hierzu auf http://www.declaree.com/de

Declaree wurde 2012 von Sebastian Janssen, Bart Jochems und Jasper Spoor gegründet. Das Unternehmen mit Sitz in den Niederlanden erfreut sich eines starken und stetigen Wachstums. Declaree hat momentan mehr als 2000 Firmenkunden. Zu den Kunden geh?ren Unternehmen verschiedenster Gr??en und Industrien, wie zum Beispiel Allianz, EY, KLM, HelloFresh, Foodora und viele mehr.

For more information, please contact:
Inga M?llmann
Declaree
inga@declaree.com



Category: Tools
Back To All Press Releases

Powered by

EBICS::BOX
How EBICS should have been built - A modern API for bank accounts. Fully automatized processing of incoming and outgoing money transactions.

Railslove
Railslove - Ruby on Rails, JavaScript, and HTML5 web development. We're a team developing products for the web. Web apps are more than our daily business. We closely accompany our clients throughout the process of turning an initial idea into a product ready to launch - and beyond.

Subscribe to FinTechWeekly

* indicates required
How did you hear about FinTech Weekly & FinTech Press Releases?
Please tell us your age:
Do you work in the fields of banking, finance, etc
欧美观看免费全部完_苍井空免费av片在线观看_乱人伦中文视频在线